Muskelforschung unterstützt Petition zur Aufnahme von SMA ins Neugeborenen-Screening

Seit wirksame Therapien zur Behandlung der Spinalen Muskelatrophie verfügbar sind, fordert die Österreichische Muskelforschung die dringende Aufnahme von SMA ins Neugeborenen-Screening. Nur so kann die Erkrankung frühzeitig erkannt werden und mit den Therapien umgehend begonnen werden. Für uns ist es daher selbstverständlich, dass wir die von der Patientenorganisation „SMA Österreich“ gestartete Petition „Babys retten – JA zum SMA Neugeborenen-Screening“ unterstützen. Am 12.5.2021 luden wir gemeinsam zu einem Pressegespräch mit regem Medieninteresse ein. Das Medienecho finden Sie hier.

Unterstützen auch Sie die von SMA Österreich initiierte Petition!

You Might Also Like