Charity „Starke Muskeln für schwache“ beim Schwimmfestival Neusiedlersee am 21. Juni 2019, 18.00 Uhr, Seebad Mörbisch

Am ersten Tag des 7. Schwimmfestival Neusiedlersee heißt es im Strandbad Mörbisch beim traditionellen Charity Bewerb zugunsten der Österreichischen Muskelforschung wieder „Starke Muskeln für schwache“. Diesmal messen sich Hobbysportler und Profis wahlweise in Einzel- und Teamwertung bei einer neuen Disziplin, dem SwimRun, einer weltweit stark boomenden Sportart, bei der in mehreren Runden abwechselnd geschwommen und gelaufen wird. Profis bewältigen die Distanz von 4.800 m Laufen und 1.700 m Schwimmen allein, Hobbysportler können den Bewerb im Team bestreiten: Eine/r schwimmt 600 m, der/die Andere läuft 2.800 m.

Wir freuen uns über rege Teilnahme in der malerischen Landschaft am Ufer des Neusiedlersees.

Startgeld/Spende: bis 14.5.: € 30 Einzel – 50 € Team / bis 18.06.: € 35 Einzel – 60 € Team (jeweils inkl. Abendessen und Abendprogramm) / Nachnennung: + 5 €

Informationen zum Ablauf und Anmeldung hier .

Die Siegerehrung findet beim gemeinsamen Charity-Abend im Restaurant Strandhaus Mörbisch mit musikalischen Darbietungen des Ensembles der Seefestspiele Mörbisch aus der Produktion 2019 – „Land des Lächelns“ -,unter der Leitung von Intendant Peter Edelbacher, einer Tombola mit attraktiven Preisen und mit gemeinsamen Abendessen und gemütlichen sommerlichen Ausklang statt. Es ist auch eine Teilnahme nur am Abendprogramm möglich.

Hier erste Eindrücke der boomenden Sportart SwimRun. Ganz so (extrem-)sportlich muss es bei unserem Bewerb nicht zugehen. Die Begeisterung, der Spaß und der Einsatz für die gute Sache stehen im Vordergrund.: