Absage karitativer Punschstand: Helfen Sie uns mit einer „Punschspende“

Schweren Herzens werden wir aufgrund der aktuellen Verordnungen zur Eindämmung der COVID19 Pandemie unsere karitative Punschhütte dieses Jahr gar nicht aufbauen. Anfang Oktober waren wir noch voller Hoffnung, dass wir unter Einhaltung aller erforderlichen Schutzmaßnahmen Punsch und andere Köstlichkeiten für den guten Zweck ausschenken dürfen und viele unserer treuen Gäste im Advent wiedersehen.

Auch wenn aktuell ein sehr eingeschränkter Betrieb (Verkauf über die Gasse) möglich wäre, möchten wir sowohl für all jene Unterstützerinnen und Unterstützer, die für uns ausschenken, als auch für unsere werten Gäste keinerlei Risiko eingehen. Die Gesundheit jeder und jedes Einzelnen liegt uns sehr am Herzen!

Wenn wir Sie schon nicht in der Vorweihnachtszeit persönlich verwöhnen dürfen, würden wir uns ganz besonders freuen und wäre es eine wertvolle Hilfe, wenn Sie die Österreichische Muskelforschung statt eines Besuches am Punschstand mit einer Spende unterstützen würden. So helfen Sie uns, den diesjährigen Entgang der für den Vereinszweck wichtigen Spenden gemeinsam zu minimieren.

Wir freuen uns über Ihre Spende unter Angabe des Spendenvermerks „Punschspende“ auf folgendes Konto:

IBAN: AT716000000093040400

BIC: OPSKATWW

lautend auf Österreichische Muskelforschung

Für die Spendenabsetzbarkeit geben Sie bitte Ihren vollständigen Namen und Adresse sowie das Geburtsdatum an.

Schon jetzt vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und Ihre Treue! Bleiben Sie gesund und uns gewogen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen spätestens in der Punschsaison 2021.

.