Tagung „UpDate Muskelforschung“, 19. + 20. Jänner 2018, Wien


Das Programm am Freitag, 19. Jänner 2018, richtete sich an das Fachpublikum und bot neben Vorträgen und Arbeitskreisen auch Raum für kollegialen Austausch. Die ReferentInnen der Tagung waren ExpertInnen aus Deutschland, Östereich und der Schweiz. Etwa 80 ÄrztInnen, PhysiotherapeutInnen und MitarbeiterInnen aus Pflegebrufen folgten unserer Einladung ins Veranstaltungszentrum Catamaran, das uns auch diesmal wieder als Kooperationsveranstaltung … Weiterlesen Tagung „UpDate Muskelforschung“, 19. + 20. Jänner 2018, Wien

Karitativer Punschstand Advent 2017


Wir freuen uns über die vielen Gäste und treuen Freunde, die uns im Advent 2017 an unserem karitativen Punschstand im 1. Bezirk in Wien an diesem stimmungsvollen und schönen Platz am Fuße der Stiege zur Mölkerbastei besucht haben. Unser besonderer Dank gilt unseren zahlreichen freiwilligen Helferinnen und Helfern, die unsere Gäste sieben Wochen lang mit … Weiterlesen Karitativer Punschstand Advent 2017

Benefiz Gospel Konzert 1. Dezember 2017


Bereits zum achten Mal stellte sich der Longfield Gospel Choir unter der Leitung von Dr. Georg Weilguny in den Dienst der guten Sache und begeisterte auch diesmal wieder mit mitreissenden und stimmungsvollen Gospels, die die rund 400 Gäste zum Mitsingen und Mitswingen animierten. Durch den stimmungsvollen Adventabend führte auch diesmal wieder TV- und Radio-Moderatorin Miriam … Weiterlesen Benefiz Gospel Konzert 1. Dezember 2017

Muskel Charity Aquathlon 2016: „Starke Muskeln für Schwache“


Muskel Charity Aquathlon brachte Euro 3.000,– zur Erforschung unheilbarer Muskelerkrankung Zum Auftakt des 4. Schwimmfestival Neusiedlersee lud die Österreichische Muskelforschung wieder zum Muskel Charity Aquathlon ins Seebad Mörbisch. Profis, Hobbysportler und auch Operettenstars folgten dem Ruf und stellten ihre Muskelkraft in den Dienst jener, denen genau diese aufgrund einer unheilbaren Muskelerkrankung fehlt. Zu der Fun … Weiterlesen Muskel Charity Aquathlon 2016: „Starke Muskeln für Schwache“